Opening

Jazz in Swinging Gladbeck 2015

Jazz in Swinging Gladbeck 2015 Wieder ein Spitzenprogramm

Seit über 30 Jahren bietet der Jazzclub Gladbeck ein Programm, das sich Sehen und Hören lassen kann. 

"Jazz in Swinging Gladbeck" ist ein feststehender Begriff. Harald Schmidt hat ihn vor Jahren im Rahmen eines Städtevergleichs einer Illustrierten geschaffen. Diese Bezeichnung ist weiterhin aktuell und zutreffend, denn hier wird ein Jazz-Programm geboten, das sich sehen lassen kann.

Auch das Programm für 2015 macht das deutlich. Wir haben durchweg Spitzenbands engagiert, von Ausnahmen wie z. B. Rod Mason abgesehen vor allem solche, die noch nie oder lange nicht in Gladbeck gewesen sind. Die Bands stellen wir in diesem Jazzkalender vor. 

Dabei versuchen wir, alle Stilrichtungen des Traditional Jazz zu berücksichtigen vom Oldtime Jazz über New Orleans und Swing bis zu Blues, Soul und Boogie Woogie und in 2015 auch wieder einmal Skiffle. 

Nur mit Hilfe unserer Sponsoren den Inserenten in diesem Jazzkalender und unseren Hauptsponsoren ist es möglich, dieses Top-Programm zu solch günstigen Konditionen anzubieten. Sparkasse und ELE sponsern die Blues Brothers Show. Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr soll es am 24. Oktober eine Wiederauflage mit Heart & Soul geben, bevor danach andere Blues-Brothers-Bands in Betracht kommen.

Auch die Gospelkonzerte „Sisters and Brothers in Concert", jedes Konzert ein Unikat, werden fortgeführt. Sponsor ist hier seit 19 Jahren die Volksbank Ruhr Mitte. 

Jedes neue Mitglied ist uns herzlich willkommen. Der Mitgliedsbeitrag beträgt seit 20 Jahren nur 40 € im Jahr, dafür ist der Eintritt zu den Jazzfrühschoppen frei.




Wolfgang Röken
 - Vorsitzender -