9. April 2017

9. April 2017, 11:30 h 

Foyer der Mathias-Jakobs Stadthalle

Christian Bleiming Trio & Tommie Harries 

Boogie Woogie - Rhythm & Blues

 

Peter Samland (Schlagzeug), Amandus Grund (Gitarre) und Christian Bleiming (Klavier), der „westfälische Boogie-König", spielen mitreißenden Boogie-Woogie und Rhythm & Blues mit gelegentlichen Swing-Einflüssen und auch eigenen Kompositionen, die ganz im Stil der 30er und 40er Jahre gehalten sind. 

Das Trio beherrscht sein Metier. Die traditionellen Melodien klingen so frisch, als seien sie gerade erst erfunden worden. Die erfahrenen Musiker waren oft im Fernsehen zu Gast und treffen den Geschmack des Publikums. Das Programm ist authentisch, aber nicht „verstaubt", traditionell, aber nicht altmodisch. 

Der farbige Sänger Tommie Harris - Jahrgang 1938 - lebt seit einiger Zeit in Deutschland und erwarb sich als Interpret von Gospel-, Jazz- und Bluestiteln einen ausgezeichneten Ruf. Er kombiniert die Songs mit seiner ganz persönlichen Note und verleit dadurch jeder noch so oft gehörten Nummer neuen Schwung. 1987 wurde er in die „Alabama Jazz-Hall Of Farne" aufgenommen.

www.bleiming.de