Skip to main content

BOOGIEMAN VITO + TRIO

15.Dez | 11.30 h | Foyer der Mathias Jakobs Stadthalle

Mitreißender Sound der 40er und 50er Jahre

Auch die letzte Veranstaltung  in diesem Jahr ist ein Muss und hat eine lange Tradition: schon zum 17. Mal kommt Boogieman Vito (Piano, Blues-Harp) mit Mickey (Kontrabass, Gesang) und Stefan Lindenschmidt (Saxofon) zum „alternativen 4. Advent“ nach Gladbeck.

Boogie-Woogie, Swing, Rock’n’Roll – die 40er und 50er Jahre des letzten Jahrhunderts waren musikalisch ein echtes Highlight. Die „Magic Boogie Show“ bringt das Gefühl dieser Zeit wieder auf die Bühne und bietet eine atemberaubende Show. Wenn Mickey den Bass besteigt, Vito wie Jerry Lee Lewis mit den Schuhen die Tasten des Pianos bearbeitet, wenn Stefan seine furiosen Sax-Soli spielt, bei Songs von Fats Domino, Johnny Ray, Louis Prima und anderen: Die Musiker werden das Publikum mitreißen und auch getanzt wird mit Sicherheit. Das haben sie bereits bei zahlreichen Auftritten im Fernsehen, Rundfunk und auf großen Blues - oder Jazzfestivals im In- und Ausland bewiesen. Boogieman Vito und sein Trio sind ein Stimmungsgarant und ein langjähriges Highlight zum Jahresende.

www.boogieman-vito.de