Skip to main content

MARTIN GREIF QUINTETT

08.Sep | 11.30 h | Foyer Mathias-Jakobs-Stadthalle

100 Jahre Gladbeck - 100 Jahre Jazz

Die Stadt Gladbeck blickt 2019 auf 100 Jahre Stadtgeschichte zurück. Was passierte im Jazz während dieser Zeit? Wie ent-wickelte sich die Stadt und wie die Jazzmusik?Das Quintett um den Gladbecker Saxophonisten und Jazz-pädagogen Martin Greif spannt einen großen musikalischen Bogen von 1919 bis heute. Angefangen bei den Jazzstilen Di-xieland und New Orleans über Swing, Bebop und Hard Bop bis zu Jazzrock, Funkjazz und Jazz-Today lädt das M-G-Q die Zuhörer zu einer abwechslungsreichen Reise durch die Jazz-geschichte ein. Durch eine Videoshow wird dabei zeitgleich die Entwicklung der Stadt deutlich gemacht, von ihren Anfän-gen bis heute.Das M-G-Q besteht in seiner Besetzung schon seit einigen Jahren, der Kern der Band fast drei Jahrzehnte. Während die-ser Zeit hat das M-G-Q immer wieder bewiesen, dass es die Stile des Jazz beherrscht und nur das Wissen um die Histo-rie eine fundierte Weiterentwicklung zulässt. Dabei verbindet das M-G-Q ihr professionelles Können mit viel Spaß an der Musik und einer imensen Spielfreude, die sich bei allen Kon-zerten auf das Publikum überträgt.