Skip to main content

BOOGIEMAN VITO

20. Dez | 11.30 h | Mathias-Jakobs-Stadthalle

Gute Tradition: der alternative 4. Advent

Boogie-Woogie, Swing, Rock’n’Roll – die 40er und 50er Jahre des vergangenen Jahrhunderts waren musikalisch ein echtes Highlight. Die beliebte „Magic Boogie Show“ bringt das Gefühl dieser Zeit wieder zurück auf die Bühne.

Boogieman Vito (Piano, Bluesharp und Percussion) bietet zusammen mit Mickey (Kontrabass, Gesang) eine atemberaubende und mitreißende Show. Dem Gladbecker Publikum wird der alternative 4. Advent mit Boogieman Vito schon im 18. Jahr in Folge präsentiert, man kann also schon von einer guten Tradition sprechen. Die beiden beherrschen es wie kaum jemand sonst, das Publikum mitzureißen und verführen es zum Tanzen. Das haben sie bereits bei zahlreichen Auftritten im Fernsehen, Rundfunk und auf großen Blues- oder Jazzfestivals im In- und Ausland und natürlich auch schon in Gladbeck bewiesen.

Ein Highlight zum Jahresende, das Sie nicht verpassen sollten! Mit diesem letzten Jazzfrühschoppen beendet der Jazzclub das Jahr 2020. Im Februar 2021 geht‘s weiter ...

boogieman-vito.de


Hinweise: 

Die Jazzfrühschoppen finden wegen den notwendigen Abstands-Regelungen im großen Saal der Stadthalle und nicht wie gewohnt im Foyer statt. Die Zahl der Zuschauer*innen ist auf maximal 150 Personen beschränkt, Nase-Mund-Bedeckungen sind beim Einlass, sowie im Foyer und in den Sanitärräumen zu tragen. Am Tisch darf die Maske abgesetzt werden. Es wird große Tische für max. 6 Personen geben. Die Plätze (Tische) werden aus Gründen der Nachverfolgung zugewiesen. Das Verlassen des Tisches sollte nur für den Toilettengang oder das Verlassen der Stadthalle geschehen, eine „Gruppenbildung“ ist zwingend zu vermeiden. Eine kleine Auswahl an Getränken wird das Team der Stadthalle anbieten, jedoch sind Bestellungen nur am Tisch möglich, es wir keinen Thekenbetrieb geben. Darüber hinaus ist es zwingend notwendig, sich per Mail mit Namen und Kontaktdaten für die Veranstaltung anzumelden um mögliche Infektionsketten nachvollziehen zu können. Anmeldung per Mail: info@jazzclub-gladbeck.de bis zum Vortag der Veranstaltung. Auf weitere Regelungen wird nach Absprache mit dem Team der Stadthalle, vor Ort bzw. am Tag der Veranstaltung hingewiesen. Änderungen der Regelungen sind möglich.